Fenster aufgebrochen in Porto

Vor zwei Tagen haben wir Elliot für eine Sightseeing-Tour und Abendessen sowie anschliessender Übernachtung in Porto abgestellt. Abends sind wir zurückgekommen, haben noch kurz umgeparkt und uns dann zur Ruhe gelegt.

Erst am Morgen drauf stellten wir fest, dass die Arretierungen des grossen Fensters in unserem „Esszimmer“ alle abgebrochen sind und das Klappfenster offen steht. Offensichtlich hatten wir grosses Glück, dass der/die Eindringling/e gestört worden sein müssen. Möglicherweise sind sogar wir bei unserer Rückkehr die „Störefriede“ gewesen!?

Mit einem etwas unguten Gefühl haben wir die Geschehnisse zur Kenntnis genommen und wurden auf der Suche nach den Ersatzteilen heute bei einer supernetten WoMo-Garage südlich von Santiago in Galicien (caravaningbarbanza.com) fündig. Dort planen wir nun auch noch ein anderes – aus technischer Sicht weit gravierenderes Problem – lösen zu lassen. Dazu aber später mehr.

Schreibe einen Kommentar

Bitte loggen Sie sich ein, damit Sie einen Kommentar hinterlassen können.