Tiny Flat statt Tiny House

Inzwischen sind wir seit eineinhalb Monaten auf dem Camping Talhaus in Bubendorf stationiert. Das Experiment Winter-Camping in der Region Basel wollten wir sehr gerne ausprobieren, und eigentlich finden wir das auch ganz gut. Ich für meinen Teil finde einfach die Kombination aus Wohnen im Camper und Arbeiten mit allem was dazu gehört ziemlich anstrengend. So war ich es denn auch, der auf eine andere Lösung gedrängt hat.

Gestern wurden wir fündig, und heute haben wir schon die Zusage bekommen. Tina und ich freuen uns ab Mitte Januar eine kleine neue Attika-Wohnung in Binningen zu beziehen. Es ist also kein Tiny House, wie wir uns auch mal überlegt hatten, aber eine Art „Tiny Flat“, was uns sehr gut gefällt. Ausgehend von den aktuellen Platzverhältnissen bei uns im WoMo dürfte es sich auf den paar wenigen Quadratmetern (schätze so ca. 40) verteilt auf zwei Geschosse trotzdem luxuriös anfühlen, wenn wir eingezogen sind.

Schreibe einen Kommentar

Bitte loggen Sie sich ein, damit Sie einen Kommentar hinterlassen können.