Schnellzug Richtung Asturien (Naves)

Nachdem wir fast eine Woche wegen dem Problem am Aufbau-Heck „festsassen“, sind wir nach der erfolgreichen Reparatur gleich los, ausnahmsweise ging es auf die Autobahn. Nach ein paar Stunden und etwas über 400 Kilometer sind wir dann schon in der Region Asturien an der Nordküste Spaniens angekommen, genauer in Naves zwischen Gijon und Santander. Dort haben wir dank Tinas hervorragender Intuition und ein bisschen Recherche auf Google Maps auf Anhieb einen schönen Übernachtungsplatz gefunden.

Schreibe einen Kommentar

Bitte loggen Sie sich ein, damit Sie einen Kommentar hinterlassen können.